Willkommen bei Webapotheke.co - dem Online-Anbieter von Arzneimitteln

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 8 bis 21 Uhr

Citalopram kaufen

Citalopram kaufen

97.00 - 169.00

Beschreibung

Willst du Citalopram online kaufen? Leiden Sie ständig an Depressionen? Suchen Sie ein sorgenfreies Leben? Dann solltest du Citalopram online kaufen. Kaufen Sie Citalopram schnell und einfach online und leben Sie ein besseres, gesünderes Leben.

Unsere engagierten, professionellen, zugelassenen Apotheker lassen Sie Citalopram sicher, zuverlässig und vor allem anonym kaufen. Bei webapotheke.co kümmern wir uns um Ihre Privatsphäre. Niemand wird jemals erfahren, dass Sie Antidepressiva online kaufen.

Darüber hinaus hat Ihre Gesundheit höchste Priorität. Deshalb halten wir es für wichtig, dass Sie wissen, wie dieses Antidepressivum wirkt, was die Nebenwirkungen von Citalopram sind und wie Sie sich vor der Einnahme schützen können Citalopram kaufen geht. All diese wichtigen Informationen und vieles mehr haben wir unten in der ausführlichen Produktbeschreibung aufgelistet.

 

Wofür wird Citalopram angewendet?

Wenn Sie an Depressionen leiden, kann Ihnen dieses Arzneimittel möglicherweise helfen. Es ist ein Antidepressivum (Stimmungsunterdrücker) aus der Familie der Arzneimittel, die als selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer oder SSRIs bekannt sind. Es wird häufig zur Behandlung von Depressionen sowie anderen von einem Arzt diagnostizierten Erkrankungen verwendet.

Citalopram hilft, das chemische Gleichgewicht im Gehirn wiederherzustellen, indem es die Zufuhr eines chemischen Botenstoffs namens Serotonin im Gehirn erhöht. Es lindert effektiv Depressionen, indem es den Serotoninspiegel erhöht, ohne viele der anderen Gehirnchemikalien zu beeinflussen.

 

Wie wirkt Citalopram?

Citalopram ist ein selektiver Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI). Obwohl nicht vollständig verstanden, scheint es, dass diese SSRIs den Serotoninspiegel im Gehirn erhöhen, indem sie die Nervenzelle, die sie freisetzt, an der Wiederaufnahme hindern. Auf diese Weise steht das Serotonin noch für die nächste Nervenzelle zur Verfügung. Serotonin ist eine Chemikalie, die in ausreichenden Mengen bekannt ist, um die Stimmung zu heben und Depressionen vorzubeugen. Durch die Anpassung des Serotoninspiegels ermöglichen SSRIs dem Gehirn, normal zu funktionieren und den Neurotransmittern im Gehirn richtig zu funktionieren. Da Citalopram andere Gehirnchemikalien nicht beeinflusst, ist es eine sichere, wirksame Behandlung, die die anderen Aktivitäten des Gehirns nicht verändert.

 

Wie lange dauert es, bis Citalopram wirkt?

Um eine zuverlässige Linderung zu erzielen, sollte Citalopram jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden. Manche Menschen finden bereits nach einer Woche eine Linderung ihrer Symptome, aber die vollständige Linderung dauert normalerweise zwischen 2 und 4 Wochen, da das Medikament den Serotoninspiegel im Gehirn stabilisiert. Da es sich bei Depressionen um eine Langzeiterkrankung handelt, sollten Sie auch nach Abklingen der Symptome Ihre normale Dosis einnehmen, um ein Wiederauftreten der Symptome zu verhindern. Die meisten Ärzte werden Ihnen empfehlen, Citalopram nach Abklingen der Symptome noch einige Monate weiter einzunehmen.

Da der Serotoninspiegel im Gehirn von Person zu Person unterschiedlich ist, müssen Sie möglicherweise Ihre Dosierung anpassen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie nach einigen Wochen keine Linderung verspüren, kann eine Dosisanpassung erforderlich sein. Seien Sie geduldig und denken Sie daran, dass Citalopram eine ausgezeichnete Langzeitbehandlung ist und die Gesamtergebnisse es wert sein werden.

Obwohl es einige leichte Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit, Übelkeit, Durchfall und Schlaflosigkeit gibt, sind diese normalerweise nicht schwerwiegend und die meisten werden nachlassen, wenn Sie sich an das Medikament gewöhnen.

 

Was sind die Nebenwirkungen von Citalopram?

Die Nebenwirkungen von Citalopram werden normalerweise gut vertragen und sind ziemlich moderat, obwohl einige Nebenwirkungen von Citalopram lästig und häufig sind. Die wohl häufigste und anhaltendste Nebenwirkung ist sexuelle Dysfunktion. Studien zeigen, dass in Kurzzeitstudien etwa 16 % der Patienten die Behandlung aufgrund dieser Nebenwirkung abbrachen, verglichen mit 8 % der Patienten, die Placebo erhielten. In diesen Studien verordneten nur 6 % der Patienten eine Ejakulationsstörung im Vergleich zu 1 % der Patienten, die Placebo erhielten, obwohl viele Ärzte über eine viel höhere Inzidenz dieser Beschwerden bei Patienten berichten. Orgasmusstörungen, die als weibliches Äquivalent zu Ejakulationsstörungen gelten, sind ebenfalls häufiger als in formalen Studien berichtet.

Andere häufige Nebenwirkungen von Citalopram sind Mundtrockenheit, vermehrtes Schwitzen, Übelkeit, Schläfrigkeit und Schlaflosigkeit, die alle über 10 % ausmachen. Diese Inzidenz sollte im Kontext gesehen werden, da in denselben Studien die Inzidenz von Mundtrockenheit, Schwitzen, Übelkeit, Schläfrigkeit und Schlaflosigkeit unter Placebo ebenfalls höher als 10 % war.

Übelkeit ist eine häufige Nebenwirkung zu Beginn der Medikation, ist jedoch in der Regel selbstlimitierend und verschwindet normalerweise innerhalb von 2 bis 3 Wochen nach Beginn der Medikation. Die meisten Ärzte ermutigen ihre Patienten, zu versuchen, diese Übelkeit zu überwinden, da sie wissen, dass sie oft durch fortgesetzte Medikamente verschwinden wird. Leider verschwinden die Nebenwirkungen der sexuellen Dysfunktion oft nicht mit der Zeit und sind relativ oft der Grund, warum Patienten, die Citalopram wie andere SSRI-Medikamente einnehmen, die Behandlung abbrechen.

Seltene, aber schwerwiegende Nebenwirkungen von Citalopram können Priapismus, ein erhöhtes Risiko für Suizidgedanken und Suizid, insbesondere bei Patienten unter 25 Jahren, und das sogenannte Serotonin-Syndrom umfassen. Ein Serotonin-Syndrom tritt bei der alleinigen Einnahme von Citalopram selten auf, kann jedoch häufiger auftreten, wenn Citalopram zusammen mit anderen Arzneimitteln mit serotonerger Wirkung angewendet wird. Einige pflanzliche Heilmittel wie Johanniskraut werden während der Einnahme von Citalopram am besten vermieden, um einem Serotonin-Syndrom vorzubeugen.

Es ist immer am besten, die Nebenwirkungen von Medikamenten, einschließlich der Nebenwirkungen von Citalopram, mit Ihrem Arzt zu besprechen. Manchmal können Nebenwirkungen reduziert werden, wenn die Dosis reduziert wird, und der Entzug von Citalopram kann normalerweise vermieden oder minimiert werden, indem das Medikament schrittweise abgenommen wird, anstatt das Medikament abrupt zu beenden.

 

Wie funktioniert der Entzug von Citalopram?

Citalopram-Entzug, auch Citalopram-Entzug genannt, ist ein Phänomen, das bei den meisten selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmern (SSRI) üblich ist. Citalopram verursacht nicht so häufig Entzugssymptome wie die SSRIs mit einer kürzeren Halbwertszeit, aber ein leichtes bis mittelschweres Entzugssyndrom ist recht häufig. Die häufigsten Entzugssymptome von Citalopram sind Schwindel und Druck im Kopf. Diese letzten Symptome des Citalopram-Entzugs können sehr belastend sein und werden manchmal als Elektroschocks beschrieben, insbesondere im Kopf-Hals-Bereich. Andere Symptome können Schwitzen, Zittern, Verwirrung, Albträume, Schlaflosigkeit und Übelkeit sein.

Ein weiterer Aspekt des Entzugssyndroms kann die Persistenz sexueller Dysfunktion sein, insbesondere Orgasmusstörungen, die oft eine Nebenwirkung von Personen sind, die Citalopram einnehmen.

Im Allgemeinen sollten Patienten, die einen der selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, einschließlich Citalopram, einnehmen, die Medikation ausschleichen und schrittweise absetzen, anstatt abrupt zu beenden. Wenn eine Dosis oder mehrere Dosen von Citalopram während der Therapie ausgelassen oder ausgelassen werden, wird die Wiederaufnahme der Medikation die Citalopram-Entzugssymptome normalerweise schnell beenden.

Absetzsymptome von Paroxetin und Effexor sind häufiger als Citalopram-Entzug, da diese Medikamente eine kürzere Halbwertszeit haben. Die Halbwertszeit eines Arzneimittels ist definiert als die Zeit, die benötigt wird, bis die Hälfte des Arzneimittels aus dem Blutkreislauf aus dem Körper ausgeschieden ist. Die Serumhalbwertszeit von Citalopram beträgt ca. 35 Stunden, wodurch die Wahrscheinlichkeit, dass Entzugserscheinungen auftreten, deutlich geringer ist als bei Paroxetin mit einer Halbwertszeit von ca. 24 Stunden und Venlafaxin, dem Wirkstoff von Effexor, mit einer Halbwertszeit von nur 4,9 Stunden (die aktiver Metabolit von Venlafaxin hat eine Halbwertszeit von ca. 10,3 Stunden). Ein Citalopram-Entzugssyndrom ist wahrscheinlicher, wenn eine höhere Dosis plötzlich abgesetzt wird, als wenn eine niedrige Dosis abgesetzt wird.

 

Was sind Citaprolam-Entzugssymptome?

Wenn Sie das Arzneimittel seit einiger Zeit einnehmen und es Ihnen besser geht, kann Ihr Arzt vorschlagen, Ihre reguläre Dosis zu verringern. Wenn Sie sich besser fühlen und Ihre Angst- oder Depressionssymptome abgeklungen sind, sollten Sie erwägen, die Anwendung abzubrechen. Für den Fall, dass Sie auf dem Weg sind, das Medikament abzusetzen, sollten Sie sich der Entzugssymptome von Citalopram bewusst sein.

Solche SSRI-Antidepressiva können sowohl Nebenwirkungen als auch Symptome während der Entzugsphase verursachen. Es wird angenommen, dass ein SSRI-Antidepressivum je nach Halbwertszeit des Medikaments ein Entzugssymptom verursachen kann. Citalopram hat im Vergleich zu anderen SSRIs eine hohe Halbwertszeit. Dies bedeutet, dass Patienten, die es einnehmen, einige beunruhigende und unangenehme Symptome erwarten können, wenn sie das Medikament abklopfen oder plötzlich absetzen.

Bei Patienten, die Citalopram einnehmen, können eine Reihe von Symptomen auftreten, wenn sie die Einnahme plötzlich abbrechen oder die Dosis erheblich reduzieren. Zu diesen Entzugs- oder Absetzsymptomen gehören:

  • Schwindel;
  • Müdigkeit oder Energiemangel;
  • Kopfschmerzen;
  • Verwirrtheit;
  • Kribbeln;
  • Appetitlosigkeit;
  • Launenhaftigkeit oder Reizbarkeit;
  • Benommenheitsgefühl;
  • Schlafprobleme oder Schlaflosigkeit;
  • Brennendes Gefühl;
  • Schwitzen;
  • regelmäßige Schüttelfrost;
  • Übelkeit oder Schwindel;
  • Lebhafte Träume oder Albträume.

 

Sie können eines der oben genannten Symptome auftreten, wenn der Drogenentzug oder -entzug unbeaufsichtigt oder abrupt erfolgt. Sie können auch eine Manie oder ein sehr „glückliches“ oder beschwingtes Gefühl erleben, das Ihren depressiven Gefühlen völlig entgegengesetzt ist.

Sie können auch „Freeze Frames“ erleben, bei denen Sie sich plötzlich für einige Sekunden Ihres Körpers und Ihrer Umgebung vollständig bewusst sind. In einigen Fällen können auch die Symptome auftreten, die mit Citalopram behandelt werden können, wie z. B. traurige Gedanken und Angstzustände. Ein weiteres mögliches Symptom nach dem Ausschleichen eines SSRI ist sexuelle Dysfunktion, wie Mangel an Libido und vorzeitige Ejakulation.

Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Patienten eventuelle Entzugserscheinungen mit ihrem Arzt besprechen. Es ist am besten, das Medikament nicht sofort abzusetzen. Die meisten Patienten sagen, dass eine langsame Verringerung der Dosis die Entzugssymptome minimieren und das Absetzen der Medikation erleichtern kann.

 

Kann ich Citalopram online kaufen?

Sie suchen eine zuverlässige Apotheke, in der Sie Citalopram online kaufen können? Leiden Sie ständig unter Schmerzen? Auf der Suche nach einem völlig schmerzfreien Leben? Dann solltest du auch Citalopram online kaufen. Kaufen Sie Citalopram schnell und einfach online und leben Sie ein besseres und gesünderes Leben.

Wir sind eine führende Online-Apotheke und einer der besten Orte, um Citalopram online zu kaufen. Es ist sehr einfach, Citalopram online auf unserer Website zu kaufen.

Dank des Internets können Sie jetzt Citalopram kaufen von zu Hause oder im Büro, 24 Stunden am Tag. Die Nutzung des Internets für Online-Konsultationen verringert die Angst der Patienten, ihre Erkrankung persönlich mit ihrem Arzt zu besprechen. Zudem entfallen Fahrten zu Ärzten und Apotheken, wodurch der Kaufprozess deutlich schneller und einfacher wird.

Weitere Informationen

Milligramm

20 Miligramm

tabletten

30 Tabletten, 60 Tabletten, 90 Tabletten, 120 Tabletten

Bewertungen

Es geben nog geen Beoordelingen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Citalopram kaufen“

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Via